Ev. Dreifaltigkeitskirche Bobingen
Rubrik: ->
Herzlich Willkommen!



Weitere Informationen zum Gemeindeleben finden Sie unter den einzelnen Rubriken und im aktuellen Gemeindebrief unter: Veröffentlichungen / Gemeindebriefe




Konfi-Jahrgang 2018/2019

Wir begrüßen die neuen Konfirmanden mit dem Fürbittengebet von ihrer Vorstellung am 01.07.2018, und wünschen ihnen eine schöne Konfi-Zeit:

 

V       Guter Gott, 29 Mädchen und Jungen machen sich heute auf den Weg zur Konfirmation.
Sie packen ihre Lebens-Zelte ein, um gemeinsam Neues zu entdecken.
Wir sind voller Vertrauen, dass du sie begleiten wirst und dafür sorgst, dass die Konfirmandenzeit für sie eine gute Zeit wird, die sie weiterbringt - im Leben und im Glauben.

CM   Jedes Zelt braucht ein festes Gestänge, einen stabilen Rahmen!
Sei du der sichere Rahmen um das Leben der Jugendlichen und ihrer Familien. Gib ihrem Zusammenleben Stabilität und Verlässlichkeit, auch dann, wenn sich Dinge ändern.

T       Eine starke Bodenplane schützt das Zelt von unten!
Sei du der sichere Grund, auf dem die Konfis ihr Lebenszelt errichten. Halte deine Hand unter ihrem Leben und fange sie auf, wenn sie unsicher werden und nicht mehr können.

A       Jedes Zelt braucht ein gemütliches Innenzelt!
Hilf den Jugendlichen, einen schönen Platz im Leben zu finden, der sie zufrieden macht. Schenke ihnen Menschen, bei denen sie immer Liebe und Geborgenheit bekommen.
Lege ihnen die Gewissheit ins Herz, dass sie deine geliebten Kinder sind.

CR     Um ein Zelt aufzubauen, braucht man das richtige Werkzeug!
Sei du bei unserem Team, wenn wir den Konfirmanden vom Glauben erzählen und ihnen Handwerkszeug mitgeben für ihr Leben. Gib uns die richtigen Worte dafür.

K       Damit es richtig schön wird im Zelt, braucht man eine gute Luftmatratze!
Schenke du den Konfirmandinnen und Konfirmanden immer wieder Zeiten der Ruhe und der Entspannung. Sei du selbst ihre Kraftquelle, wenn sie zu dir beten!

JS      Manchmal werden die Nächte ganz schön kalt. Da hilft ein warmer Schlafsack!
Bewahre du die Jugendlichen vor der Kälte anderer Menschen, vor Hass und Gewalt.
Rüste du sie aus, dass sie sich mutig für Frieden und Versöhnung einsetzen!

S       Ohne ein stabiles Außenzelt wird es drinnen schnell ungemütlich!
Halte du deine schützenden Hände über dem Leben der Familien in unserem Ort. Bewahre sie vor allem, was ihr Leben angreift und schwer macht. Segne ihr Miteinander!

JA     Ein Zelt muss gut abgespannt sein, dass es jedem Unwetter standhält!
Halte du die Verbindung zu den jungen Menschen, auch wenn sie selbst unsicher sind, ob es dich gibt. Sei wie ein festes Seil, das den Jugendlichen Halt gibt!

E       Jedes Zelt muss mit Heringen im Boden verankert werden!
Bewahre du die Konfirmandinnen und Konfirmanden davor, abzuheben und zu denken, sie könnten mehr oder seien besser als andere. Hole sie auf den Boden zurück!

CB     Jedes Zelt braucht einen Namen, damit man weiß, wer dort zuhause ist!
Du hast jeden von uns bei seinem Namen gerufen bei der Geburt und in der Taufe.
Du kennst jeden gut, jeder ist ein ganz besonderer Mensch.
Hilf du unseren Konfis und uns allen, dass wir uns selbst lieben können, liebevoll für andere da sind, und uns immer von dir geliebt wissen. Amen.

 

 




Regelmäßiges Angebot unter Veranstaltungen:

Kostenfreie Rechtsberatung, im Gemeindehaus




Schau mal:

Unter dem Punkt "Bildergalerie" sind Fotos von der alten und von der neuen Orgel und von vielen Feiern und Veranstaltungen!